Category Archives: Klassen

Tulpenverkauf

Nachdem der Tulpenverkauf mehrmals verschoben wurde, da die Blüten noch nicht weit

Die 1a bei der Arbeit

genug entwickelt waren, hat es in der letzten Woche dann doch funktioniert. Am Mittwoch hat die 1a die Tulpenbestellungen abgearbeitet. Während eine Schülerin die Tulpen klassenweise gezählt und gebündelt hat, haben andere SchülerInnen die Tulpen an die Klassen verteilt. Nebenbei wurde auch im Schulgarten Hand angelegt und der Boden von Löwenzahn befreit.

Da die 1a im Mathematikunterricht gerade das Thema „Rechnen mit Geld“ bearbeitet, wurde kurzerhand das Tulpengeld gezählt. Zunächst wurde der Inhalt des Portemonnaies geschätzt, dann wurden übersichtliche Päckchen gelegt und zum Abschluss wurde das Geld gezählt.

Wir sagen vielen Dank an alle Käufer,

Tulpengeld zählen

dass wir erneut eine großartige Summe

an „Tulpen für Brot“ spenden können:

123 Tulpen = 123 Euro*

Schon im Herbst 2021 haben wir

mit dem Verkauf der Zwiebeln

520 Euro eingenommen.

Das war fast so viel wie in den beiden Jahren davor zusammen. Nun kommt noch einmal was oben drauf.

Der frei gewordene Platz in der Badewanne wurde bereits mit neuer Erde aufgefüllt und einheimische bienenfreundliche Wildblumen ausgesät. Fotos

*Durch Nachzahlungen ist der tatsächliche Betrag höher, als das Foto zeigt.

Frühjahrsputz

Am Freitag stand der Frühjahrsputz auf dem Programm. Drei Klassen der Hafenschule haben sich mit Zangen, Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet auf eine Müllsammel-Mission begeben. Dabei wurden verschiedene Routen in der Nähe der Hafenschule abgegangen. Die Säcke waren am Ende so schwer, dass die Erwachsenen sie schultern mussten. Letztlich waren alle überrascht, wie viel Müll auf der Straße, den Wegen und in den Büschen zu finden war. Die Aktion soll auch für das eigene Verhalten sensibilisieren. Neben Müllvermeidung wird im Curriculum auch die richtige Entsorgung von Müll behandelt. Fotos

Ausflug der 1a ins RUZ nach Schortens

Wir hatten traumhaftes Wetter und die erste gemeinsame Busfahrt hat auch gut funktioniert. Die Kinder waren sehr begeistert dabei im Park zehn verschiedene Frühblüher zu entdecken. Nach einer ausgiebigen Frühstückspause wurde gemalt. In einem kleinen Heft wurden Narzisse, Scharbockskraut, Blaustern, Krokus, Buschwindröschen und Schneeglöckchen in den richtigen Farben angemalt. Danach ging es auf Entdeckungstour in den Klostergarten. Auch hier wurden einige Frühblüher entdeckt und der gerade wachsende Bärlauch probiert. Ein weiterer Schwerpunkt sollte die Amsel bilden. Nach einem kurzen Austausch über die wichtigsten Merkmale, wurden die Kinder mit Ferngläsern ausgestattet und durften noch einmal leise (!) ausschwärmen, um die Vögel zu beobachten. Nach drei Stunden im RUZ und der Arbeit unter freiem Himmel, brachte uns der Bus zurück in die Schule. Fotos

Schulobst

In der letzten Woche  sind wir wieder mit dem Schulobst gestartet. Zu Beginn der Woche erhält jede Klasse eine Kiste mit  firschem Bioobst und Biogemüse. In den Klassen werden dann jeden Tag kleine Teller angerichtet, von denen sich die Schüler bedienen dürfen.

Fasching am Rosenmontag

Am Rosenmontag feiern wir Fasching!!! Nach vier Stunden Klassenlehrerunterricht ist der Schultag an diesem Tag schon um 11:45 Uhr beendet. Es sei denn, man ist für die Notbetreuung bis 12:50 Uhr angemeldet. Mit der Klasse wird groß gefrühstückt, Spiele gespielt, eine Polonaise durchs Schulgebäude gemacht oder die Turnhalle besucht, wo ein Bewegungsparcours aufgebaut ist. Wir freuen uns auf den etwas anderen Schultag. HELAU!!!

Besuch bei der Feuerwehr

Die Klasse 3bk hat am 12.02.2020 einen Ausflug zur Feuerwehr gemacht. Im Sachunterricht haben die Kinder zuvor vieles über das Feuer gelernt: Was braucht Feuer, damit es brennen kann? Wie kann Feuer gelöscht werden? Es wurden spannende Versuche rund ums Feuer durchgeführt. Auch die Feuerwehr mit ihren verschiedenen Aufgaben haben wir kennengelernt.
An der Wache der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven hat uns ein Feuerwehrmann durch die Räume der Feuerwehr geführt. Wir haben uns die verschiedenen Fahrzeuge näher angeschaut. Dabei hat uns der Feuerwehrmann viele Werkzeuge gezeigt und erklärt, wie sie zum Einsatz kommen. Das Löschfahrzeug durften wir uns sogar von innen ansehen. Besonders beeindruckend war die sehr hohe Rutschstange, mit der die Feuerwehrleute bei einem Einsatz blitzschnell aus dem Obergeschoss in die Fahrzeughalle gelangen. Es war insgesamt ein spannender und interessanter Ausflug. Fotos

Weihnachtsforum

Das Programm des Weihnachtsforums am letzten Schultag war wieder sehr abwechslungsreich. Es wurden Tänze und kleine Schauspiele aufgeführt, Lieder gesungen und zwei Cupsongs präsentiert. Aus der Klasse 3bk wurden jeweils von zwei Schülern die Gedichte „Der Bratapfel“, „Kleiner Stern“, „Hallo kleiner Weihnachtsbaum“, „Geheimniskrämerzeit“, „Freut euch nun“, „Mein kleiner Weihnachtsstern“, „Seht den Stern von Betlehem“ vorgetragen. Die Flöten-AG spielte „Ihr Kinderlein kommet“ und wurde von Herrn Krone am Kontrabass begeleitet. Bei dem Lied „Lichterkinder“, das von der Band gespielt wurde, konnten wieder alle Schülerinnen und Schüler mit einsteigen. Es ist immer wieder schön zu sehen, was die anderen Klassen auf die Beine stellen und dass wir den Namen „Musikalische Grundschule“ zu Recht tragen. Fotos

« Older Entries