Lichterfest am 01.12.22

Wir sind so weit! Die Klassen haben fleißig für das Lichterfest produziert und freuen sich ihre Waren am Donnerstag anbieten zu können. 2019 fand das letzte Lichterfest statt. Die Eindrücke von damals finden sie hier.

Tipp: Kommen Sie mit viel Kleingeld und leeren Taschen, damit Sie den Kindern möglichst viel abkaufen können. Die Einnahmen stehen dann dem Schülerrat zur Verfügung. Er kann mitentscheiden, wofür das Geld – im Sinne der SchülerInnen – ausgegeben werden soll.

Monsterfreuden im Textilunterricht

Die Klasse 3a hat im Textilunterricht Bommel-Monster gestaltet. Zunächst haben die Kinder fleißig bunte Wolle um eine runde Schablone gewickelt. Anschließend konnten sie die Wolle am Rand aufschneiden. Mit Filz und viel Kreativität sind aus den bunten Bommeln dann großartige Monster entstanden.

Cats-Musical an der Grundschule Rheinstraße

Viele Klassen sind der Einladung der Grundschule Rheinstraße gefolgt und haben sich das Musical „Cats“ angesehen, das die Musical AG im letzten Schuljahr einstudiert hat. Die zehn Schülerinnen und Schüler hatten ein tolles Katzen-MakeUp und Katzen-Outfit. Zu einem Playback der Cats-Lieder haben sie eine tolle Gestik, Mimik und Choreografie gezeigt. Es war gut zu erkennen, wie viel Zeit und Arbeit von den Schülerinnen und Schülern und den unterstützenden Erwachsenen investiert wurde. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und freuen uns schon auf eine Fortsetzung. Mehr Fotos

Tulpen für Brot 2022/23

Wir machen auch in diesem Jahr wieder bei der Aktion Tulpen für Brot mit und verkaufen im Herbst Tulpenzwiebeln für das Einpflanzen zu Hause.

Im Frühjahr bieten wir noch einmal Schnittblumen an, von Zwiebeln, die wir im Schulgarten vergraben haben.

Das Bestellaufkommen im Herbst 2022 lag bei 519 Zwiebeln. Somit konnten wir schon eine Spendensumme von 363 Euro einsammeln.

Die Zwiebeln werden nach den Ferien an die Schule geliefert. Dann werden Sie von der Garten-AG entsprechend der eingegangenen Betsellungen gezählt und in kleine Tüten verpackt. Die Tüten kommen dann über die Schülerinnen und Schüler zu Ihnen nach Hause und sollten schnell gepflanzt werden. Die Tulpenzwiebeln sollten nur mit Handschuhen berührt werden.

Im Folgenden sehen Sie Bilder der letzten Aktion.

 

« Older Entries