Distanzunterricht für die 1a

Die Klasse 1a arbeitet bis einschließlich 10.12.2021 im Distanzunterricht. Die Eltern werden über die Aufgaben und die Materialübergabe informiert. Selbsttests können nach telefonischer Absprache in der Schule abgeholt werden.

Covid-19-Fall in Jahrgang 1

Es gibt einen bestätigten Coronalfall in Jahrgang 1

Die symptomfreien Schüler aus der betroffenen Lerngruppe müssen sich nun an fünf Schultagen wieder täglich vor der Schule zu Hause testen.

Den Eltern der Lerngruppe ist es freigestellt, ob sie ihr Kind drei Tage zur Beobachtung zu Hause lassen.

Ministerbrief 23.11.2021

In einem neuen Ministerbrief bekommen wir neue Auflagen für den Infektionsschutz. Hier die Kurzfassung:

– Es gilt „3G am Arbeitsplatz“, d.h. jeder Beschäftigte muss nachweisen, dass er geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist.

– Maßnahmen für Personen, die nicht zum Schulbetrieb gehören, werden verschärft.

– Schülerinnen und Schüler testen sich drei Mal in der Woche zu Hause. Wenn es einen positiven Corona-Test in der Klasse gibt, testen sich alle Schüler fünf Schultage lang jeden Tag zu Hause.

– Auch die Schüler und Schülerinnen in Jahrgang 1 und 2 müssen am Platz wieder eine Maske tragen.

– Klassenfahrten mit Übernachtung sind untersagt.

 

Klicken Sie auf das Bild, um den Ministerbrief in groß anzuzeigen.

 

 

Tulpen für Brot

Die Lieferung der bestellten Tulpenzwiebeln erwarten wir für die kommende Woche. Sie werden den Schülerinnen und Schülern dann zeitnah mitgegeben, damit sie schnellstmöglich in die Erde kommen. Bitte denken Sie daran beim Kontakt mit den Zwiebeln Handschuhe zu tragen.

Tulpen für Brot – Wir sind das dritte Mal dabei!

Zum dritten Mal nimmt die Hafenschule an der Altion „Tulpen für Brot Teil“. Wir verkaufen Tulpenzwiebeln und spenden den Erlös für einen guten Zweck. Wir haben in den letzten beiden Jahren 530 Euro eingenommen und unter anderem an die Welthungerhilfe gespendet. In diesem Jahr wollen wir die Einnahmen aus den letzten Jahren toppen. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

Bestellen Sie über Ihr Kind Tulpenzwiebeln für 60 Cent pro Stück für Garten oder Balkon und helfen Sie damit gleichzeitig Kindern in Not.

Weitere Infos zu Aktion finden Sie hier: Flyer 

« Older Entries