Schulleitungsteam gesucht

Ein multiprofessionelles Kollegium aus Lehrern, Erziehern, Therapeuten und pädagogischen Mitarbeitern sucht zu sofort neue Führungspersönlichkeiten.

Zurzeit wird die Leitung der Hafenschule kommissarisch von Frau Astrid Winkler (Rektorin) und Martina Jost (Konrektorin) übernommen. Beide Stellen sind im aktuellen Schulverwaltungsblatt (11/2018) für den 01.02.2019 ausgeschrieben. Der Kontakt zur Bewerbung läuft über Frau Thiesen von der Landesschulbehörde. Kontakt und weitere Infos finden Sie hier.

Gerne können Sie sich einen persönlichen Eindruck von unserer Schule, unserem Team und unseren Klassen machen. Vereinbaren Sie dazu einen Termin in unserem Sekretariat.

Lichterfest

Ein ganz besonderer Abend ist nun zu Ende. Eine Woche lang wurde in allen Klassen auf das Lichterfest hingearbeitet und fleißig „produziert“. Ab 14:00 Uhr begann der Aufbau. Bei Einbruch der Dämmerung war alles fertig und die Lichterketten und Teelichte schufen eine bezaubernde Atmosphäre. Mit zwei Laternenlieder zu Beginn wurde das Lichterfest offiziell eröffnet. um 17:00 Uhr wurde erneut gemeinsam gesungen und das Ende wurde durch die Show eines Feuerspuckers eingeleitet. Dank der fleißigen Helfer war der Schulhof eine halbe Stunde nach Ende des Lichterfestes schon wieder frei geräumt. VIELEN DANK an alle, die mitgeholfen haben, diesen Abend so schön zu gestalten! Mit zwei Ständen von außerhalb (Familienzentrum und Freizeitstätte Krähenbusch) ist das Lichterfest in diesem Jahr größer gewesen, als die Jahre zuvor. Fotos

Die Einnahmen werden in der kommenden Woche gezählt und dem Schülerrat gutgeschrieben.

Vorbereitungen zum Lichterfest

Die Vorbereitungen für das Lichterfest sind in vollem Gange! Die Laternenlieder werden fleißig geübt. Heute gab es ein gemeinsames Üben in der Pausenhalle, damit am Freitag alles glatt läuft.

Im Rahmen einer Projektwoche bereiten alle Klassen etwas zum Verkaufen vor. Fotos

Die gefertigten Produkte oder leckeren Naschereien, werden dann am Freitag in beleuchteten Pavillons angeboten. Das eingenommene Geld kommt dem Schülerrat und damit den Schülern und der Schule zugute. Seien Sie also spendabel 😉

Kartoffelsuppe im Lebenspraktischen Unterricht

Für einen deftigen Kartoffeltopf ist gute Vorarbeit nötig. Nach der Besprechung des Rezeptes, wird die Einkaufsliste vorbereitet. Jedes Kind bekommt einen Einkaufszettel und ist am Einkauf im Supermarkt beteiligt. Wenn das Gemüse geschnitten ist und der Topf auf dem Herd köchelt, wird der Tisch gedeckt. Der Eintopf hat großartig geschmeckt und als Nachtisch gab es Waffeln. Fotos

Auffrischung im Bereich Erste-Hilfe

Nicht nur unsere Streitschlichter kommen in den Genuss eines Erste-Hilfe-Lehrgangs. Auch das Kollegium der Hafenschule bildet sich regelmäßig alle 2 Jahre in einem 8stündigen Lehrgang fort. In diesem Durchgang wurden wir durch den Ausbildungsleiter des Arbeiter Samariter Bundes geschult.

Ein neues Team in der Schulsozialarbeit

Seit den Herbstferien haben wir mit Verena Eims eine zweite Schulsozialarbeiterin an der Hafenschule. Hier stellen sich beide noch einmal vor:

Hallo liebe Eltern, liebe Kinder,
ich bin Verena Eims und arbeite bei euch an der Hafenschule als Sozialarbeiterin. Das Studium habe ich 2017 abgeschlossen und letztes Jahr in einer anderen Grundschule in Wilhelmshaven mein Berufsanerkennungsjahr gemacht. Meine Arbeitstage an der Schule sind Dienstag und Donnerstag. Ob ich im Haus bin, können Sie an dem grünen Kleeblatt an meiner Bürotür erkennen. Grundsätzlich bin ich für Schüler und Schülerinnen sowie Lehrkräfte als auch für Sie als Eltern eine stetige Ansprechpartnerin. In Fragen rund um den Schulalltag, Antragswesen für verschiedene Belange, familiären Hilfebedarfen und anderen Sorgen oder Anliegen stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir können gemeinsam ressourcenorientierte und individuelle Lösungswege entwickeln. Ich freue mich auf Sie und unsere Zusammenarbeit. Verena Eims

 

Liebe Eltern, liebe Kinder, mein Name ist Julia Sieling und ich arbeite an der Hafenschule als Schulsozialarbeiterin. Im Jahr 2015 habe ich das Studium der Sozialpädagogik abgeschlossen und bilde mich nun zur Therapeutin weiter. Innerhalb des Schulalltages stehe ich den Schülerinnen und Schülern, sowie den Lehrern zur Seite und unterstütze über den Unterricht hinaus.

Selbstverständlich habe ich auch für Sie jederzeit ein offenes Ohr. Ich berate Sie gerne wenn Sie Fragen zum Schulalltag, innerfamiliären Konflikten oder Entwicklungsphasen Ihres Kindes haben. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen. Julia Sieling

Pausenverkauf

Am Freitag fand wieder ein Pausenverkauf statt. Die Schüler finden es klasse und der Andrang war wieder einmal groß.

Das verdiente Geld der Gruppe soll gesammelt werden, bis daraus ein Frühstück beim Bäcker bezahlt werden kann. Fotos

« Older Entries