Author Archives: hfadmin

Was macht die Garten-AG im Winter?

Auch im Winter wird es in der Garten-AG nicht langweilig. Zum Abschied der alten Gruppe und zum Start mit der neuen Gruppe wurden Grasköpfe gebastelt. Ein Nylonstrumpf, Grassamen, Sägespäne, eine Kordel und Wackelaugen – mehr braucht es dazu gar nicht. Weiterhin haben wir Kresse gesät. Die Kinder mussten diese eine Woche lang in ihrer Klasse versorgen und regelmäßig bewässern. Das hat gut geklappt und wir hatten genug Kresse, um Brot mit Kräuerquark, Frischkäse und Kresse zu essen.

Die Garten-AG steckt auch schon in der Vorbereitung für das Tulpenfest am 20.03.20. So wurde mit beiden Gruppen bereits ein Banner fertiggestellt. Fotos

Gartenpflegetag verschoben

An alle freiwilligen Helfer, die sich für den Gartenpflegetag am 27.02.20 angemeldet haben:

Der Gartenpflegetag wird aufgrund des schlechten Wetters verschoben.

Auch die angemeldeten Kuchen werden erst für den Ausweichtermin benötigt.

Dieser wird Ihnen kurzfristig bekannt gegeben.

Vor allem soll an diesem Tag das Gebäude, das Sie auf dem Foto sehen, freigeschnitten und eine Kräuterpyramide und vier Bänke aufgestellt werden.

Fasching am Rosenmontag

Am Rosenmontag feiern wir Fasching!!! Nach vier Stunden Klassenlehrerunterricht ist der Schultag an diesem Tag schon um 11:45 Uhr beendet. Es sei denn, man ist für die Notbetreuung bis 12:50 Uhr angemeldet. Mit der Klasse wird groß gefrühstückt, Spiele gespielt, eine Polonaise durchs Schulgebäude gemacht oder die Turnhalle besucht, wo ein Bewegungsparcours aufgebaut ist. Wir freuen uns auf den etwas anderen Schultag. HELAU!!!

Besuch bei der Feuerwehr

Die Klasse 3bk hat am 12.02.2020 einen Ausflug zur Feuerwehr gemacht. Im Sachunterricht haben die Kinder zuvor vieles über das Feuer gelernt: Was braucht Feuer, damit es brennen kann? Wie kann Feuer gelöscht werden? Es wurden spannende Versuche rund ums Feuer durchgeführt. Auch die Feuerwehr mit ihren verschiedenen Aufgaben haben wir kennengelernt.
An der Wache der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven hat uns ein Feuerwehrmann durch die Räume der Feuerwehr geführt. Wir haben uns die verschiedenen Fahrzeuge näher angeschaut. Dabei hat uns der Feuerwehrmann viele Werkzeuge gezeigt und erklärt, wie sie zum Einsatz kommen. Das Löschfahrzeug durften wir uns sogar von innen ansehen. Besonders beeindruckend war die sehr hohe Rutschstange, mit der die Feuerwehrleute bei einem Einsatz blitzschnell aus dem Obergeschoss in die Fahrzeughalle gelangen. Es war insgesamt ein spannender und interessanter Ausflug. Fotos

Die neuen Arbeitsgemeinschaften starten

In der letzten Woche wurden die Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr vorgestellt und von den Schülern gewählt. Es stehen in diesem Halbjahr 8 Wahlpflichtangebote zur Auswahl, wobei sich die Schüler für einen sportlichen, ökologischen, naturwissenschaftlichen, kulinarischen, musischen oder künstlerischen Schwerpunkt entscheiden können. Zur Auswahl stehen die Handball-AG, die Fußball-AG, die Garten-AG, die Forscher-AG, die Koch-AG, die Band-AG, die Kunst-AG und die Spiele-AG. Auf dem Foto sieht man Einblicke in die Spiele-AG und die Garten-AG aus dem letzten Halbjahr.

Aktuelle Information

 

Stadt WHV_Presse
Wilhelmshaven, 09.02.2020 20:21 Uhr

Wegen der aktuellen Wettervorhersagen aufgrund des Orkans „Sabine“ fällt der Unterricht am morgigen Montag, 10. Februar 2020, an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen in Wilhelmshaven aus. Die Schülerbeförderung findet aufgrund des Unterrichtsausfalls nicht statt.

Weihnachtsforum

Das Programm des Weihnachtsforums am letzten Schultag war wieder sehr abwechslungsreich. Es wurden Tänze und kleine Schauspiele aufgeführt, Lieder gesungen und zwei Cupsongs präsentiert. Aus der Klasse 3bk wurden jeweils von zwei Schülern die Gedichte „Der Bratapfel“, „Kleiner Stern“, „Hallo kleiner Weihnachtsbaum“, „Geheimniskrämerzeit“, „Freut euch nun“, „Mein kleiner Weihnachtsstern“, „Seht den Stern von Betlehem“ vorgetragen. Die Flöten-AG spielte „Ihr Kinderlein kommet“ und wurde von Herrn Krone am Kontrabass begeleitet. Bei dem Lied „Lichterkinder“, das von der Band gespielt wurde, konnten wieder alle Schülerinnen und Schüler mit einsteigen. Es ist immer wieder schön zu sehen, was die anderen Klassen auf die Beine stellen und dass wir den Namen „Musikalische Grundschule“ zu Recht tragen. Fotos

Lichterfest

Die Stände auf dem Lichterfest waren, wie jedes Jahr, sehr schön dekoriert und hatten wiedermal besonders vielfältige und kreative Bastelarbeiten der Kinder zu bieten. Das Angebot der Hafenschüler wurde von einem Stand der Freizeitstätte „Am Krähenbusch“, wo man Popcorn kaufen, Karten basteln und sich schminken lassen konnte, bereichert. Die Feuerwehr war mit einem Einsatzfahrzeug vor Ort, das mehrmals seine lautstarke Sirene präsentierte und das sich die Kinder von innen angucken konnten. An den Feuerkörben konnte zudem Stockbrot gemacht werden. Beim Singen der Lieder „Kekse backen“, „Lichterkinder“ und „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ haben sich viele Kinder begeistert eingebracht und ihre mitgebrachten Laternen gezeigt. Das Lichterfest war insgesamt sehr gut besucht, es kamen sogar einige ehemalige Schüler und Eltern vorbei. Alle waren beeindruckt von den Marktständen und der schönen Atmosphäre mit dem Lichterzauber. Viele Eltern der Hafenschule haben sich toll eingebracht und beim Auf- und Abbau geholfen. Ein Highlight war natürlich wieder die Feuershow am Ende des Lichterfestes.  Fotos

Bericht der Hafenzeitung-AG

Wir sind die „Hafenzeitung“ der Hafenschule! In der AG „Schülerzeitung“ schreiben und malen wir zu allen Themen, die wir spannend finden. Das sind Witze, Tiere oder Computerspiele. Außerdem machen wir gerne Befragungen. Zum Beispiel wollten wir von allen AG-Kindern der dritten und vierten Klassen wissen: „Was ist deine Lieblingsfarbe?“ Aktuell arbeiten wir auch am Thema „Weihnachten“. Unsere wechselnden Texte, Bilder und Diagramme hängen in der Halle der Hafenschule an einer Wandzeitung aus. Wenn alles klappt, wollen wir am Halbjahresende alle Arbeiten als gedruckte Zeitung veröffentlichen. Fotos

Bundesweiter Vorlesetag

Das Familienzentrum Süd des SOS Kinderdorf e.V. in Kooperation mit der GPS nahm auch in diesem Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag teil. Das Motto lautete in diesem Jahr „Sport und Bewegung“. Der Vorlesetag als gemeinsame Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bundesbahn hat langfristig das Ziel die Lesekompetenz zu fördern und Bildungschancen zu eröffnen. Den ganzen Tag fanden Veranstaltungen im Familienzentrum Süd statt.

Drei Klassen unserer Schule nahmen dieses Angebot an. Polizeioberkommissar und Kontaktbeamter Thorsten Feyen der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland startete um 8:30 Uhr mit den Grundschulkindern der Hafenschule in den 16. Bundesweiten Vorlesetag. Ab 10:00 Uhr fand eine Lesung „Fußballgeschichten“ mit dem Vorleser Klaus-Dieter Schulz, 1. Vorsitzender des Stadtsportbundes Wilhelmshaven e.V., statt. Der ehemalige Polizist appellierte an die Kinder in Vereine einzutreten, da hier Regeln und Teamgeist gelernt würden. Die entspannte Atmosphäre im großen Saal des Familienzentrums sorgte dafür, dass es sich unsere Schülerinnen und Schüler nach und nach bequem machten und im Liegen den Worten des Vorlesers lauschten. Fotos

« Older Entries Recent Entries »