Üben für die Radfahrprüfung

Am Donnertsag und Freitag waren beide vierte Klassen sehr oft draußen. Mit dem Fahrrad sind sie in Kleingruppen die Strecke für die Radfahrprüfung mit dem Fahrrad abgefahren, die am Montag bereits zu Fuß abgegangen wurde. Viele Eltern haben uns auf unserem Weg gesehen. In der Kolonne mit unseren auffälligen Westen fallen wir auch schnell auf. Immer wieder haben wir das richtige Anfahren mit Handzeichen geübt und den Blick über die Schulter beim Abbiegen. Am spannendsten ist sicherlich immer das Überfahren einer Kreuzung auf der Straße. Am Mittwoch müssen die Kinder sich dann alleine auf dem Weg zurecht finden und die Radfahrprüfung ablegen. Fotos