die 1bk lernt Kubb

Die 1bk hat im Sportunterricht das schöne Wetter (bis zum Regen) genutzt und im hinteren Gartenbereich Grundzüge des Spiels „Kubb“ – auch „Wikingerschach“ genannt – gelernt. Zunächst wurden Wurfübungen auf kürzerer Strecke geübt. Die Regel, dass die Wurfhölzer am langen Arm von unten geworfen werden, konnten die Kinder schon gut einhalten. Am Dienstag wurden sogar jahrgangsgemischte Mannschaften aus Erst- und Viertklässlern gebildet. Fotos

Pfingstferien

Am Montag und Dienstag

(10.06. + 11.06.2019)

findet kein Unterricht statt.

 

Am Mittwoch findet die Schule wie gewohnt statt. Ab 8.00 Uhr laden unsere Schulsozialarbeiter wie jeden Mittwoch zum Elterncafé ein. Hier können Sie Fragen zu Anträgen stellen (z.B. aktuell zur Lernmittelauskeihe) und sich bei Schulproblemen ihrer Kinder beraten lassen.

 

Der Schulgarten gedeiht

Die Garten-AG rund um Anja Lähner hat schon so einiges zu Stande gebracht. Hochbeete und ein Gewächshaus wurden errichtet. Nun kam noch neuer Rindenmulch für den Boden hinzu, damit hier kein Unkraut mehr wachsen kann. In der letzetn AG-Stunde musste ein großer Berg in Schubkarren geschaufelt, um die Ecke gefahren, abgeladen und verteilt werden.

Mittlerweile grünt es im Schulgarten überall. Kartoffeln, Kohlrabi und Salat wachsen in den Hochbeeten. In den bepflanzten Badewannen haben Kürbispflanzen ihren Platz. Im Gewächshaus werden Tomaten herangezogen.

Es gibt auch drei Kompostkisten, in denen der Biomüll, der beim Zubereiten des Schulobstes oder in der Koch-AG anfällt, gesammelt wird. Irgendwann entsteht daraus wieder fruchtbare Erde, die den Pflanzbeeten zugeführt werden kann.

Für die Kinder ist es spannend, jede Woche eine Veränderung bei den Pflanzen zu sehen und sich für ihre Pflege verantwortlich zu fühlen. Fotos

Die 3a auf Klassenfahrt in Thüle

Vom 13.05. bis zum 17.05.2019 fuhr die Klasse 3a der Hafenschule auf Klassenfahrt nach Thüle. Kurz nach der Ankunft gab es ein frohes Wiedersehen mit unser ehemaligen Musiklehrerin Frau Wieder, die ebenfalls mit einer Klasse in Thüle auf Klassenfahrt war. Danach bezogen alle erst einmal ihre Zimmer und richteten die Schränke und die Betten her. Anschließend gab es Mittagessen. Der Rest des Tages wurde bei prima Wetter auf dem Spielplatz der Jugendherberge verbracht. Neben viel Freizeit auf dem Abenteuerspielplatz nahm die Klasse 3a aber auch an einem Spielevormittag teil, der die Klassengemeinschaft stärkte. Neben Lagerfeuer und Stockbrot war der Tagesausflug zum Tier- und Freizeitpark in Thüle eine Besonderheit. Dort schaute sich die Klasse 3a jede Menge Tiere auf einem tollen Rundgang durch den Zoo an, ehe der Rest der Zeit mit dem Fahren von Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften verbracht wurde. Am Ende des Tages freuten sich alle über eine gemütliche Kutschfahrt zurück zur Jugendherberge.

Der große Abschluss der Klassenfahrt war die Disco am Donnerstagabend. Dabei wurde viel gefeiert und getanzt.

Am Freitag mussten noch die Zimmer aufgeräumt, die Betten abgezogen und gefegt werden, ehe es mit dem Bus wieder nach Wilhelmshaven ging.

Die Tage vergingen wie im Fluge bei tollem Wetter und einem klasse Programm. Trotzdem war es schön, nach einer Woche wieder Zuhause anzukommen und von den Eltern begrüßt zu werden. Fotos

Vom Kämpfen und Ringen

Um einen sozialverträglichen Umgang mit dem Thema Kampf zu üben, lernt die Klasse 4a im Rahmen des Sportunterrichts einen fairen Umgang miteinander. Sie haben zunächst einige Regeln, wie beispielsweise ein Codewort, um den Kampf im Notfall sofort zu beenden, eine Begrüßung und Unfallverhütungsmaßnahmen besprochen. Nun lernen sie an verschiedenen Stationen sich von der Matte zu schieben, sich zu befreien oder den Schatz (Medizinball) zu bewachen.
Das macht den Kindern großen Spaß!

Fotos

Treffen des Fördervereins

Am Dienstag, den 21.05.2019, findet um 19:00 Uhr

die nächste Sitzung des Fördervereins „Freunde der Hafenschule“

im Lehrerzimmer statt.

Es sind auch „Nicht-Mitglieder“ herzlich willkommen.

Welttag des Buches

Anlässlich des Welttag des Buches besuchte die Klasse 4a die Buchhandlung Thalia. Dort durften sie an einer spannenden Rallye durch die Buchhandlung teilnehmen. Dabei lösten die Schüler kniffelige Aufgaben zum Buch, welches jedes Kind der Klasse von der Buchhandlung geschenkt bekam. Darüber und über einen Lolli, ein Lesezeichen und ein Radiergummi freuten sich die Kinder sehr.

Das Buch wird im Rahmen einer Lesenacht in der Schule thematisiert. Foto

« Older Entries Recent Entries »