Category Archives: Schüler

Tag des Mädchenfußballs

Auch in diesem Jahr lud der ESV zum Tag des Mädchenfußballs ein. Neben der Hafenschule waren noch drei andere Schulen vertreten. Zwei Stunden lang konnten die Mädchen unter Anleitung von Trainern und Spielerinnen des ESV ihr Können an verschiedenen Stationen beweisen und einfache motorische Abläufe beim Laufen mit Ball und dem Torschuss üben. Die Mädchen hatten großen Spaß an der Aktion und einige erkundigten sich gleich nach den Trainingszeiten der Mädchenmannschaften. Mit einer La-Ola-Welle wurde der Übungstag abgeschlossen. Am Ende gab es noch drei Bälle für die Schule und verschiedene Accessoires wie Haarbänder und Schlüsselanhänger. Auch in der WZ wurde über das Angebot berichtet (Zeitungsartikel). Fotos

Weihnachtsforum

Am Montag kam die ganze Schule in der Turnhalle zusammen, um dem Weihnachtsforum zuzuschauen und daran mitzuwirken. Alle Klassen haben mal wieder tolle Sachen vorbereitet. Es gab viel Gesang, Tanz und Theater. Mit allen Kindern wurde mit dem Lied „Die Nacht der Nächte“ das Forum eröffnet. Vier Kinder aus dem zweiten Jahrgang standen mit Frau Wieder und Herrn Schollenberger vorne auf der Bühne, um die eingeübten Bewegungen anzuzeigen. Mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ wurde, unterstützt durch eine Tanzeinlage der 2bk, das Forum beendet. Auch die LehrerInnen und Erzieherinnen hatten einen eigenen Auftritt. Mit Boomwhrackers spielten sie das Lied „Jingle Bells“ nach. Fotos

Lichterfest

Am Freitag fand das Lichterfest auf dem Pausenhof der Hafenschule statt. Da es schon früh dämmerte, kamen die beleuchteten Pavillons schnell zur Geltung. Jede Klasse bot etwas an, dass sie in den Tagen zuvor während der Projektwoche hergestellt hatte (Fotos: Vorbereitungen Lichterfest).

Die Angebote reichten von Essen und Naschereien (Kürbissuppe, Apfelwaffeln, Schokokrossies, Muffins, Schlickerspieße, Apfelgelee und Granatapfel-Quitten-Gelee) bis hin zu gebastelten Kunstwerken (Lichthäuser, Gestecke, Strohsterne, Dosenlaternen, Schneidebrettchen, Weihnachtskarten, bemalte Weihnachtskugeln). An den Feuerstellen im hinteren Bereich konnte man sich aufwärmen und Stockbrot backen. Die Helfer vom THW sorgten hier für einen sicheren Umgang mit dem Feuer. Der Schulelternrat organisierte die Cafeteria im Inneren des Gebäudes sowie den Bratwurstgrill.

Um halb fünf kam in der Mitte des Schulhofes eine kleine Gruppe Kinder zusammen, um begleitet von unseren Gitarrenspielern Laternenlieder zu singen. Um 18.00 Uhr wurde das Lichterfest wie geplant beendet. Dank der vielen Helfer, ging der Abbau zügig voran, sodass man sich schnell wieder in das warme Zuhause zurückziehen konnte.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Kollegen und helfenden Eltern, die während des Lichterfestes für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Danke auch an unseren Hausmeister Herrn Poppen, der den Überblick über die Steckdosen und die Stromverteilung behalten hat. Fotos Lichterfest

Vorbereitungen für das Lichterfest in vollem Gange

Der erste und zweite Jahrgang traf sich in dieser Woche jeden Morgen um gemeinsam musikalisch in den Tag zu starten: Es wurden die Laternenlieder für das Lichterfest eingeübt. Danach verteilten sich die Kinder aus dem 2. Jahrgang in ihre Projektgruppen. Sie konnten vorher aus fünf Angeboten auswählen: Spekulatiushäuser, Kekse backen, Schneemänner und Weihnachtssterne, Fensterdeko und Weihnachtskugeln. An zwei Tagen kamen zusätzlich noch zwei Mütter um mit den Kindern glitzernde und funkelnde Schneekugeln herzustellen. Die Kinder haben mit viel Begeisterung, Kreativität und Freude für den Basar gebastelt und kreiert. In der 4bk wurde in der Projektwoche mit Kürbissen und Äpfeln gearbeitet. Die Kürbisse sind bereits zerlegt, angebraten und zu einer Suppe verarbeitet worden. Auch hier haben fleißige Mütter beim Kochen geholfen. Die Kerne aus dem Inneren des Kürbis wurden getrocknet und können zur Suppe gereicht werden. Blätterteig-Apfel-Taschen und Apfelwaffeln werden Freitag frisch hergestellt. Auch in den anderen Klassen wird viel gebastelt und produziert. Fotos

Handballtag 2016

Schon im letzten Jahr fand der Handballtag großen Anklang und die Kinder hatten viel Spaß beim Ausprobieren der Stationen. In diesem Jahr hatte jede Klasse ihre eigene Hallenzeit und wurde von zwei Trainern des Wilhelmshavener Handballvereins angeleitet. Diese Eigenschaften braucht ein guter Handballer: Er muss „schnell wie ein Gepard“, „stark wie ein Elefant“ und „schlau wie ein Wolf“ sein (Antworten der Kinder auf Nachfrage). Die Stationen testeten darum Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Wahrnehmung. Die Kinder mussten schnell feststellen, dass das, was beim Vormachen so einfach aussah, gar nicht so einfach ist. Am Ende konnten alle in einem kleinen Spiel in zwei Mannschaften ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen und die ersten Handballspielregeln kennenlernen (Laufen mit dem Ball, etc.). Die Stationskarte mit den Haken bei den abgearbeiteten Stationen ist ein nettes Andenken an diesen Schnuppertag. Wer Lust auf den Handballsport bekommen hat, ist gerne zu den Trainingszeiten bereits bestehender Jugendmannschaften eingeladen. Fotos

Aktion Bulbs4kids

600 Blumenzwiebeln wollen unter die Erde. Die Aktion Bulbs4kids verloste 600 Blumenzwiebeln an Schulen. Die Hafenschule hatte Glück und erhielt ein großes Paket mit Zwiebeln, zehn Schaufeln und Informationsbroschüren. Heute ging es los. Drei Schüler der 4bk und ein Teil der 2a bepflanzten im Garten Blumenkästen mit Narzissen, Tulpen, Traubenhyazinten und Krokussen.  Fotos

Der Schülerrat stellt sich vor

20160921_103812In der vorletzten Sitzung des Schülerates fand die Wahl eines neuen Vertrauenslehrers/ einer neuen Vertrauenslehrerin auf dem Programm. Die Wahl fiel auf Frau Nee, die das Amt von ihrer Vorgängerin Frau Hutzenlaub gerne übernahm. In der darauffolgenden Sitzung des Schülerrates, wählten die Kinder dann untereinander einen Schülersprecher und eine Schülersprecherin. Außerdem wurden Fotos gemacht, die demnächst in der Pausenhalle auf einem Plakat ausgehängt werden sollen.

 

    20160921_103923 20160921_104021 20160921_104140

  k

k

k

k

k

k

k

k

k

20160921_103952 20160921_104107 20160921_104235

k

Der erste Pausenverkauf

Was für ein erfolgreicher Tag!

Zum 1. Mal hat die LpU Gruppe der 4bk etwas in der Schule verkauft. Die Planung  dauerte einige Tage bis es endlich losging. 42 Brezeln und 40 Hot Dogs sind verkauft worden. Gleich in der 1. Stunde wurde in der Schulküche fleißig gearbeitet. Brezeln zubereiten, aufbacken, Würstchen erwärmen und Brot aufschneiden. Nach der 1. Pause waren bereits alle Lebensmittel verkauft. Wir freuen uns riesig darüber! Ganz lieben Dank an alle Mitwirkenden. Nach der aufregenden Pause hat die Kochgruppe erstmal Nudeln mit Soße gekocht. Hier sind weitere Ideen für den nächsten Pausenverkauf entstanden… Fotos
« Older Entries Recent Entries »