Category Archives: Musikalische Grundschule

Weihnachtsforum

Das Programm des Weihnachtsforums am letzten Schultag war wieder sehr abwechslungsreich. Es wurden Tänze und kleine Schauspiele aufgeführt, Lieder gesungen und zwei Cupsongs präsentiert. Aus der Klasse 3bk wurden jeweils von zwei Schülern die Gedichte „Der Bratapfel“, „Kleiner Stern“, „Hallo kleiner Weihnachtsbaum“, „Geheimniskrämerzeit“, „Freut euch nun“, „Mein kleiner Weihnachtsstern“, „Seht den Stern von Betlehem“ vorgetragen. Die Flöten-AG spielte „Ihr Kinderlein kommet“ und wurde von Herrn Krone am Kontrabass begeleitet. Bei dem Lied „Lichterkinder“, das von der Band gespielt wurde, konnten wieder alle Schülerinnen und Schüler mit einsteigen. Es ist immer wieder schön zu sehen, was die anderen Klassen auf die Beine stellen und dass wir den Namen „Musikalische Grundschule“ zu Recht tragen. Fotos

Lichterfest

Die Stände auf dem Lichterfest waren, wie jedes Jahr, sehr schön dekoriert und hatten wiedermal besonders vielfältige und kreative Bastelarbeiten der Kinder zu bieten. Das Angebot der Hafenschüler wurde von einem Stand der Freizeitstätte „Am Krähenbusch“, wo man Popcorn kaufen, Karten basteln und sich schminken lassen konnte, bereichert. Die Feuerwehr war mit einem Einsatzfahrzeug vor Ort, das mehrmals seine lautstarke Sirene präsentierte und das sich die Kinder von innen angucken konnten. An den Feuerkörben konnte zudem Stockbrot gemacht werden. Beim Singen der Lieder „Kekse backen“, „Lichterkinder“ und „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ haben sich viele Kinder begeistert eingebracht und ihre mitgebrachten Laternen gezeigt. Das Lichterfest war insgesamt sehr gut besucht, es kamen sogar einige ehemalige Schüler und Eltern vorbei. Alle waren beeindruckt von den Marktständen und der schönen Atmosphäre mit dem Lichterzauber. Viele Eltern der Hafenschule haben sich toll eingebracht und beim Auf- und Abbau geholfen. Ein Highlight war natürlich wieder die Feuershow am Ende des Lichterfestes.  Fotos

Sommerforum 2019

Mit dem Sommerforum am vorletzten Schultag wurde das Schuljahr 2018/19 würdig beendet. Da die Turnhalle derzeit saniert wird, wurde das Forum in den Garten verlegt. Jede Klasse führte etwas auf. Es gab viele Tänze und Lieder, aber auch eine spannende Zaubershow. Eröffnet und beendet wurde das Forum durch Blockflötenklänge aus der Blockflöten-AG. Frau Jost, in ihrer Funktion als kommissarische Schulleiterin, führte durch das Programm und verabschiedete sehr rührend den vierten Jahrgang. Unsere „großen“ Schülerinnen und Schüler werden nach den Sommerferien die weiterführenden Schulen besuchen. Wir wünschen ihnen dafür nur das beste und hoffen, dass wir den einen oder anderen auf einem Schulfest mal wiedersehen. Sehr schön waren auch die Worte, einiger Schülerinnen, die das Lernen und die Lehrer an der Hafenschule lobten.

Fotos

Weihnachtsforum

Dieses Jahr gab es nur ein „kleines“ Weihnachtsforum in der Pausenhalle. Die 1bk präsentierte ein eingeübtes Lied mit Bewegungen und die 4a sang „Feliz Navidad“. Aus der 2a traten zwei mutige Schülerinnen vor das Publikum, um ein Gedicht aufzusagen. Die Hafenrocker sangen ihr neues selbstkomponiertes Lied „Lichterkinder“ und bei den Liedern „Jingle Bells“, „Oh Tannenbaum“ und „Schneeflöckchen Weißröckchen“ konnten dann alle mit einsteigen. Fotos

Tag der Zivilcourage

Am 14. März hat der „Verein zur Förderung kommunaler Prävention in Wilhelmshaven e.V.“ VKP erneut zum „Tag der Zivilcourage“ ins Mehrgenerationenhaus eingeladen. Vier BürgerInnen wurden für ihr engagiertes Handeln geehrt, die große Bedeutung der Zivilcourage mehrfach hervorgehoben.

Savi und Yasin, zwei unserer Streitschlichter, durften das Projekt dem Publikum kurz vorstellen. Auch diese Präventionsarbeit fördert das gute Miteinander und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Hafenrocker das Programm musikalisch begleiten durften. Ihre vier Lieder wurden vom Publikum gefeiert.

 

Afrikanisches Trommeln

Alle Kinder mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Bereich Körperliche und Motorische Entwicklung spielen eine Stunde in der Woche auf afrikanischen Trommeln unter Anleitung der Trommellehrerin Carola Sackey. Dabei werden die Motorik und das Rhythmusgefühl gefördert und geschult. Außerdem ist es wichtig, in der Gruppe zu spielen und aufeinander zu achten. Mehr zum musikalischen Schwerpunkt unserer Schule finden Sie hier.

Weihnachtsforum

Am Montag kam die ganze Schule in der Turnhalle zusammen, um dem Weihnachtsforum zuzuschauen und daran mitzuwirken. Alle Klassen haben mal wieder tolle Sachen vorbereitet. Es gab viel Gesang, Tanz und Theater. Mit allen Kindern wurde mit dem Lied „Die Nacht der Nächte“ das Forum eröffnet. Vier Kinder aus dem zweiten Jahrgang standen mit Frau Wieder und Herrn Schollenberger vorne auf der Bühne, um die eingeübten Bewegungen anzuzeigen. Mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ wurde, unterstützt durch eine Tanzeinlage der 2bk, das Forum beendet. Auch die LehrerInnen und Erzieherinnen hatten einen eigenen Auftritt. Mit Boomwhrackers spielten sie das Lied „Jingle Bells“ nach. Fotos

Adventssingen und Weihnachtsbäckerei

An jedem Mittwoch in der Adventszeit versammelten sich die Kinder des ersten und zweiten Jahrgangs in der Pausenhalle, um sich gemeinsam auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen. Vor dem Weihnachtsbaum erklangen altbekannte und neuerlernte Weihnachtslieder. Die Besucherinnen des Elterncafés waren begeisterte Zuhörerinnen und sangen das eine oder andere Lied freudig mit.

Viele Klasse nutzten die Adventszeit um gemeinsam zu backen. An diesen Tagen roch es in der Schule wie in einer Weihnachtsbäckerei und die Kinder stachen fleißig viele Plätzchen aus und verzierten sie bunt. Fotos

« Older Entries