Category Archives: Arbeitsgemeinschaften

Spende an „Tulpen für Brot“

Da die Corona-Situation es im März nicht zuließ, das geplante Tulpenfest stattfinden zu lassen, wurden die im Herbst 2019 von der Garten-AG gepflanzten Tulpen den Kollegen in der Schule angeboten. Dabei kam eine Spendensumme von 70,- Euro zusammen. Das gesammelte Geld wurde an die Aktion „Tulpen für Brot“ weitergeleitet, wodurch u.a. die Welthungerhilfe unterstützt wird. Das private Foto einer Kollegin zeigt die Bandbreite der Tulpen, die uns für den Verkauf zur Verfügung gestellt  wurden. Weitere Fotos zu unserer Aktion finden Sie hier.

Gartenpflegetag

Wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus, konnte der Gartenpflegetag am Montag, den 09.03.20, nicht in der geplanten Form stattfinden. Kurzfristig musste die Arbeit im Garten ohne die Hilfe der Eltern erfolgen. Mit einer Handvoll Kollegen wurden in 2,5 Std. aber die wichtigsten Sachen erledigt. Die Garage wurde von Efeu befreit, die Kräuterpyramide aufgebaut und von der Garten-AG bepflanzt und die neuen Bänke aufgebaut. Vielen Dank alle Helfer!

Was macht die Garten-AG im Winter?

Auch im Winter wird es in der Garten-AG nicht langweilig. Zum Abschied der alten Gruppe und zum Start mit der neuen Gruppe wurden Grasköpfe gebastelt. Ein Nylonstrumpf, Grassamen, Sägespäne, eine Kordel und Wackelaugen – mehr braucht es dazu gar nicht. Weiterhin haben wir Kresse gesät. Die Kinder mussten diese eine Woche lang in ihrer Klasse versorgen und regelmäßig bewässern. Das hat gut geklappt und wir hatten genug Kresse, um Brot mit Kräuerquark, Frischkäse und Kresse zu essen.

Die Garten-AG steckt auch schon in der Vorbereitung für das Tulpenfest am 20.03.20. So wurde mit beiden Gruppen bereits ein Banner fertiggestellt. Fotos

Gartenpflegetag verschoben

An alle freiwilligen Helfer, die sich für den Gartenpflegetag am 27.02.20 angemeldet haben:

Der Gartenpflegetag wird aufgrund des schlechten Wetters verschoben.

Auch die angemeldeten Kuchen werden erst für den Ausweichtermin benötigt.

Dieser wird Ihnen kurzfristig bekannt gegeben.

Vor allem soll an diesem Tag das Gebäude, das Sie auf dem Foto sehen, freigeschnitten und eine Kräuterpyramide und vier Bänke aufgestellt werden.

Die neuen Arbeitsgemeinschaften starten

In der letzten Woche wurden die Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr vorgestellt und von den Schülern gewählt. Es stehen in diesem Halbjahr 8 Wahlpflichtangebote zur Auswahl, wobei sich die Schüler für einen sportlichen, ökologischen, naturwissenschaftlichen, kulinarischen, musischen oder künstlerischen Schwerpunkt entscheiden können. Zur Auswahl stehen die Handball-AG, die Fußball-AG, die Garten-AG, die Forscher-AG, die Koch-AG, die Band-AG, die Kunst-AG und die Spiele-AG. Auf dem Foto sieht man Einblicke in die Spiele-AG und die Garten-AG aus dem letzten Halbjahr.

Weihnachtsforum

Das Programm des Weihnachtsforums am letzten Schultag war wieder sehr abwechslungsreich. Es wurden Tänze und kleine Schauspiele aufgeführt, Lieder gesungen und zwei Cupsongs präsentiert. Aus der Klasse 3bk wurden jeweils von zwei Schülern die Gedichte „Der Bratapfel“, „Kleiner Stern“, „Hallo kleiner Weihnachtsbaum“, „Geheimniskrämerzeit“, „Freut euch nun“, „Mein kleiner Weihnachtsstern“, „Seht den Stern von Betlehem“ vorgetragen. Die Flöten-AG spielte „Ihr Kinderlein kommet“ und wurde von Herrn Krone am Kontrabass begeleitet. Bei dem Lied „Lichterkinder“, das von der Band gespielt wurde, konnten wieder alle Schülerinnen und Schüler mit einsteigen. Es ist immer wieder schön zu sehen, was die anderen Klassen auf die Beine stellen und dass wir den Namen „Musikalische Grundschule“ zu Recht tragen. Fotos

Bericht der Hafenzeitung-AG

Wir sind die „Hafenzeitung“ der Hafenschule! In der AG „Schülerzeitung“ schreiben und malen wir zu allen Themen, die wir spannend finden. Das sind Witze, Tiere oder Computerspiele. Außerdem machen wir gerne Befragungen. Zum Beispiel wollten wir von allen AG-Kindern der dritten und vierten Klassen wissen: „Was ist deine Lieblingsfarbe?“ Aktuell arbeiten wir auch am Thema „Weihnachten“. Unsere wechselnden Texte, Bilder und Diagramme hängen in der Halle der Hafenschule an einer Wandzeitung aus. Wenn alles klappt, wollen wir am Halbjahresende alle Arbeiten als gedruckte Zeitung veröffentlichen. Fotos

Tulpen für Brot – Teil 2

Viele Töpfe und große Wannen sind voll mit Tulpenzwiebeln

Der Abverkauf unserer Tulpenzwiebeln für die Aktion „Tulpen für Brot“ war ein voller Erfolg. Alle 250 Zwiebeln konnten verkauft und 150 Euro an den Organisator Herrn Koltes überwiesen werden. Im gleichen Zug bestellte die Garten-AG noch einmal 250 weitere Tulpenzwiebeln, die für den Blumenverkauf im Frühjahr vorgesehen sind. Unsere Aufgabe war es in der letzten AG-Stunde somit, die neuen Zwiebeln einzutopfen. Das war dieses Mal viel einfacher als das Stechen der Pflanzlöcher in den Rasen für den ausgedachten Schriftzug. (siehe Beitrag vom 31.10.19) Wir haben außerdem noch weiteren Feldsalat gepflanzt und konnten beobachten, dass der Spinat zu wachsen beginnt und einige der Steckzwiebeln schon ihr Grün raus strecken.

 

Fotos

Bericht aus der Spiele AG

Die Spiele AG hat in den letzten Wochen fleißig gespielt.

Neben den üblichen Gesellschaftsspielen wie Uno, Mensch ärgere Dich nicht oder Memory haben wir auch Spiele kennengelernt, die sich nur mit Papier und Stift spielen lassen (Tic Tac Toe, Schiffe versenken, Käsekästchen etc.).

In den letzten Stunden wurde aber auch gemalt und geschnitten, denn die Spiele-AG hat ihre Sammlung vergrößert und ein Spiel selbstständig gebastelt.

In Anlehnung an das Spiel „The Mind“, bei dem gemeinsam als Team das Spiel besiegt werden muss, machten wir uns an die Arbeit. Wir entwarfen eigene Karten mit unseren persönlichen Symbolen und änderten auch einige Regeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine erste Proberunde konnte heute bereits in der AG gespielt werden. Fotos

« Older Entries