Author Archives: hfadmin

Bufdi gesucht

Für das kommende Schuljahr ist an der Hafenschule noch eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst zu besetzen. Bei der Tätigkeit geht es um Unterstützung von Kindern (mit und ohne Förderbedarf) im Unterricht und in der Nachmittagsbetreuung.

Nähere Informationen zu der Stelle sind unter folgender Adresse zu finden:

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bundesfreiwilligendienst/platz-einsatzstellensuche/einsatzstelle-suchen.html?tx_bfdeinsatzstellensuche_einsatzstellensuche%5Buid%5D=29923&tx_bfdeinsatzstellensuche_einsatzstellensuche%5Baction%5D=detail&tx_bfdeinsatzstellensuche_einsatzstellensuche%5Bcontroller%5D=Suchen%5CEinsatzstellensuche&cHash=fcbbcd88c1b0d88d4c5d4947c6e54bae

Wir freuen uns über Bewerbungen postalisch oder per Mail an hafenschule@wilhelmshaven.de!

Spende an „Tulpen für Brot“

Da die Corona-Situation es im März nicht zuließ, das geplante Tulpenfest stattfinden zu lassen, wurden die im Herbst 2019 von der Garten-AG gepflanzten Tulpen den Kollegen in der Schule angeboten. Dabei kam eine Spendensumme von 70,- Euro zusammen. Das gesammelte Geld wurde an die Aktion „Tulpen für Brot“ weitergeleitet, wodurch u.a. die Welthungerhilfe unterstützt wird. Das private Foto einer Kollegin zeigt die Bandbreite der Tulpen, die uns für den Verkauf zur Verfügung gestellt  wurden. Weitere Fotos zu unserer Aktion finden Sie hier.

Informationen über gesetzliche Schüler-Unfallversicherung für Eltern der Erstklässler

Unter diesem Link finden Sie als Eltern Informationen des DGUV zu Möglichkeiten der Unfallversicherung Ihrer Kinder.

https://publikationen.dguv.de/DguvWebcode?query=p012362

Diese Broschüre soll die Eltern darüber informieren, wann, wo und wie gut ihr Kind versichert ist. Sie will darüber hinaus Anregungen geben, wie die Eltern selbst dazu beitragen können, ihr Kind vor Unfällen und Gesundheitsgefahren zu schützen.

Schüler-Unfallversicherung

Corona-Links

Liebe Eltern und Freunde der Hafenschule,

wir befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation. Es gibt immer wieder neue Informationen und Einschränkungen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Diese Sammlung von Links ist für alle, die jetzt mit ihren Kindern zu Hause sind und nach Beschäftigung, Aktivität und Förderung suchen. Diese Sammlung wird regelmäßig aktualisiert.

Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Seitenbetreiber verantwortlich.

Linkseite

Gartenpflegetag

Wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus, konnte der Gartenpflegetag am Montag, den 09.03.20, nicht in der geplanten Form stattfinden. Kurzfristig musste die Arbeit im Garten ohne die Hilfe der Eltern erfolgen. Mit einer Handvoll Kollegen wurden in 2,5 Std. aber die wichtigsten Sachen erledigt. Die Garage wurde von Efeu befreit, die Kräuterpyramide aufgebaut und von der Garten-AG bepflanzt und die neuen Bänke aufgebaut. Vielen Dank alle Helfer!

Was macht die Garten-AG im Winter?

Auch im Winter wird es in der Garten-AG nicht langweilig. Zum Abschied der alten Gruppe und zum Start mit der neuen Gruppe wurden Grasköpfe gebastelt. Ein Nylonstrumpf, Grassamen, Sägespäne, eine Kordel und Wackelaugen – mehr braucht es dazu gar nicht. Weiterhin haben wir Kresse gesät. Die Kinder mussten diese eine Woche lang in ihrer Klasse versorgen und regelmäßig bewässern. Das hat gut geklappt und wir hatten genug Kresse, um Brot mit Kräuerquark, Frischkäse und Kresse zu essen.

Die Garten-AG steckt auch schon in der Vorbereitung für das Tulpenfest am 20.03.20. So wurde mit beiden Gruppen bereits ein Banner fertiggestellt. Fotos

« Older Entries