Anmeldung Schulanfänger 2019

„Alle Kinder, die bis zum 30. September 2019 das sechste Lebensjahr vollendet haben (Geburtsdatum: 2. Oktober 2012 bis 1. Oktober 2013), werden vom Schuljahr 2019 an schulpflichtig. Sie müssen somit zum Besuch der Grundschule angemeldet werden. Die Anmeldungen werden am Mittwoch, 25. April, zwischen 15 und 18 Uhr entgegengenommen. Gleichzeitig findet die Erfassung des Sprachstandes der Kinder statt.

Einzuschulen sind außerdem alle Kinder, die früher geboren sind, aber bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren. Anzumelden sind auch diejenigen Kinder, bei denen aufgrund ihrer geistigen oder körperlichen Entwicklung eine Schulfähigkeit ausgeschlossen erscheint. Jüngere Kinder können auf Antrag der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Reife besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Nähere Informationen erteilt die Schulleitung.“

(Aus der Pressemeldung der Stadt WHV)

 

Änderungen im Schulgesetz bezüglich des Einschulungstermins

Für Kinder, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Juli und dem 30. September eines Jahres vollenden, können die Erziehungsberechtigten den Schulbesuch durch schriftliche Erklärung gegenüber der Schule um ein Jahr hinausschieben; die formlose Erklärung ist vor dem Beginn des betreffenden Schuljahres bis zum 1. Mai gegenüber der Schule abzugeben. Sie muss nicht begründet werden.

Dazu wenden Sie sich bitte vorher an das Sekretariat!

Auf der Internetseite des Kultusministeriums erhalten Sie weitere Informationen.