Alte Bücher in neuem Glanz

In der Schulbücherei wurde mal wieder ausgemistet. Eine ganze Kiste Bücher ist dabei zusammengekommen. Aber wegwerfen muss man sie noch nicht, denn man kann damit prima basteln. Zunächst geht es in der Recycling-AG mit einer einfachen Falttechnik los. Nach dem Zeigen der Faltung müssen die Schüler durchhalten und in ihren Büchern immer und immer wieder den gleichen Faltschritt wiederholen. Am Ende entsteht dabei dann ein Tannenbaum oder ein Igel. Sind alle Seiten gefaltet (oder nach ein wenig Mogeln die letzten Seiten entfernt worden) kann man das gefaltete Buch dann noch verzieren. Der Igel bekommt Augen und eine Nase. Die Tannenbäume werden mit funkelnden Steinchen geschmückt. Fotos